News


22. November 2018

Wow - ich bin immer noch ein bisschen sprachlos über die Nominierung von Love without limits beim Lovelybooks Leserpreis 2018 und dass es mein Buch durch eure Unterstützung dann auch noch in die Shortlist der Kategorie "Bestes E-Book Only" unter die 35 Favoriten geschafft hat, fühlt sich immer noch nicht ganz real an. Danke! Ihr seid einfach wundervoll! <3

Bis zum 27.11.2018 könnt ihr noch eure Stimme abgeben und ich würde mich sehr freuen, wenn die abenteuerliche Buchreise für Grace und Wyoming weitergeht.

 


29. September 2018

Autorentag auf der Facebook-Seite Amorem namque Librorum.

 

 

 

 

 

 

 

(Bildquelle Collage (c) pixabay)


16. September 2018

17.09. Love without limits

Nadine von www.nadinesbuntebuecherwelt.de

 

18.09. "Gentlemen Club"

Bianca von www.bibilotta.de

 

19.09. Interview mit Anja Tatlisu

Mareike von www.dystopia-bookworld.com

 

20.09. Zwangsehe

Claudia von www.claudis-gedankenwelt.de

 

21.09. Biker Wyoming

Manja von www.manjasbuchregal.de

 

 

Weitere Infos zur Blogtour: Netzwerk-Agentur Bookmark


05. September 2018

17.09.-23.09.2018

Blogtour (weitere Infos folgen demnächst)

 

29.09.2018

Autorentag (weitere Infos folgen demnächst)

 


21. August 2018

Im September beginnt für Love without limits eine Leserunde auf lovelybooks.de. Die Bewerbungsfrist endet am 30.08.18. 


02. August 2018

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Love without limits hat um 0 Uhr das Licht der Buchwelt erblickt. Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim Lesen <3


29. Juli 2018

Eigentlich wollte ich vor der Veröffentlichung von Love without limits ein Gewinnspiel starten. Geplant war dieses Wochenende als "Warm-up" ein Taschenbuch-Bundle von Campari? und Campari auf Eis zu verlosen, aber die Bücher sind bis heute noch nicht bei mir angekommen, obwohl ich sie bereits vor drei Wochen bestellt habe. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben 😉

 

Das Gewinnspiel zum Erscheinungstag von Love without limits findet definitiv statt. Also bleibt dran. Es gibt einen wirklich schönen Hauptgewinn 😊


13. Juli 2018

Die Post war da und es kommt noch mehr. Diejenigen, die keinen Facebook-Account haben, können für die Gewinnspiele auf dieser Seite in den Lostopf springen. 


12. Juli 2018

Obwohl es das dritte Buch ist, fühlt es sich immer noch wie das erste an. Mittlerweile ist Love without limits in allen Shops erhältlich. Vor und nach dem Erscheinungstermin wird es 2-3 Gewinnspiele auf Facebook geben. Die genauen Daten gebe ich noch bekannt. 

09. Juli 2018

Das Verzögerungsproblem ist behoben. Bei Amazon und Weltbild ist Love without limits gelistet. Im Laufe des Tages wird das EBook auch in anderen Shops vorbestellbar sein.

Direktlink Amazon

Direktlink Weltbild


06. Juli 2018

Die Vorbestellung in den anderen Shops, wie Amazon, Thalia, Weltbild usw verzögert sich leider. Warum weiß ich nicht. Vielleicht ein technisches Problem. Laut Impress wird Love without limits ab dem 09.07.2018 bei den Händlern vorbestellbar sein.


04. Juli 2018

Love without limits ist ab heute bei CARLSEN Impress und bittersweet.de vorbestellbar.


29. Juni 2018

Ab dem 04.07.2018 ist Love without limits auf der Website von CARLSEN Impress vorbestellbar und ab dem 06.07.2018 auch bei allen anderen Händlern.


26. Juni 2018

Der Titel und das Erscheinungsdatum stehen fest. Aus Grace ist Love without limits geworden. Das E-Book erscheint am 02.08.2018 auf allen gängigen Plattformen. Am 27.06.2018, also schon morgen, wird das Cover vom Graphiker sozusagen enthüllt. Am 28.06.2018 findet das Cover Reveal bei Carlsen Impress statt und ab dem 29.06.2018 darf auch ich es offiziell bekanntmachen.


25.Juni 2018

Zwei Lektoratsdurchläufe sowie die stilistische Redaktion sind überstanden. Jetzt geht's final ins Korrektorat.


30. Mai 2018

Nach neun Jahren schließt sich der Kreis. Mit Twilight Fanfictions hat alles angefangen, danach kam Campari? und jetzt unterschreibe ich auf einem Vertrag mit dem Carlsen Logo. Unfassbar! 


24. Mai 2018

Die Ereignisse überschlagen sich. Das Cover ist fertig und ich finde es sehr schön, obwohl es ganz anders geworden ist, als ich erwartet habe. Auch hier hat das Impress-Team wieder ganz wundervolle Arbeit geleistet und sich im Vorfeld viele Gedanken wegen des Layouts gemacht. 

 

Generell fällt es mir als Autorin jedoch schwer, nachdem ich mehr als ein Jahr an Grace gearbeitet habe und fast genauso lange schon ein Cover für das Buch vorliegen hatte, mich mit dem neuen Titel inklusive Cover anzufreunden. Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier. Das trifft es wie die Faust aufs Auge ;o)

 

In allen Bereichen loslassen und Vertrauen in die Profis setzen lautet die Devise. 


23. Mai 2018

Das geänderte Manuskript ist heute zurück an meine Lektorin gegangen - btw eine ganz wundervolle Frau, die mir stets mit Rat und Tat zur Seite steht und sich in keinster Weise an meinem Schreibstil vergriffen hat, was anfänglich noch mit zu meinen größten Bedenken gezählt hat. Das Schnuppern der Verlagsluft tut mir gut, ich habe jetzt schon sehr viel dazu gelernt und bereue meinen Entschluss, Vertrauen in das Impress-Team zu setzen, nicht.

 

Offizielle Vorstellung in der Impress-Autoren-Gruppe. 


18. Mai 2018

Der erste Durchlauf ist geschafft und die lektorierte Fassung bei mir eingetroffen. Nun bin ich an der Reihe, die Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Glücklicherweise sind die vorgeschlagenen Änderungen nur halb so wild, wie ich befürchtet hatte. Da bin ich von meiner lieben Julia Kummer <3 weitaus Schlimmeres gewöhnt ;o) Aber was soll ich sagen?! Ich stehe auf Rotstifte ;oD Nein, natürlich nicht. Man muss es einfach so sehen: konstruktive Kritik ist hilfreich und trägt zur Weiterentwicklung bei. Nobody is perfect und Meister fallen nicht vom Himmel.

 

Das Schreiben meiner Autorenvita steht ebenfalls an. Es ist ganz schön schräg, von sich selbst in der dritten Person zu schreiben.

 


17. Mai 2018

Die zuständige Lektorin hat sich bei mir vorgestellt. Die erste Lektoratsrunde läuft seit dem 14.05.18.


08. Mai 2018

So schnell kann es gehen: Grace hat einen neuen Titel bekommen, den ich an dieser Stelle noch nicht verraten darf. Ich kann nur sagen, das Impress-Team hat sich wirklich Gedanken bei der Titelwahl gemacht, denn im Grunde steht er im Buch. Ich habe ihn also unwissentlich selbst geschrieben.


07. Mai 2018

Eine sehr liebe Ansprechpartnerin, die ich bereits auf der Frankfurter Buchmesse beim Speed-Dating kennenlernen dürfte, hat sich heute per Mail bei mir gemeldet. Was soll ich sagen?! Ich fühle mich sehr gut betreut un aufgehoben. Aufregende Zeiten stehen bevor.


10. April 2018

Sehr schönes Telefon mit der Programmleitung von Impress geführt. Grace wird in professionelle Hände gelegt und voraussichtlich im Sommer 2018 als EBook unter einem anderen Titel im Verlag erscheinen. Natürlich hätte ich mich über eine zusätzliche Printausgabe noch mehr gefreut, aber selbst das ist nicht gänzlich ausgeschlossen. Alles ist möglich und nichts in Stein gemeißelt.


03. April 2018

Absage an HarperCollinsGermany/Books2Read geschickt und Carlsen/Impress blind zugesagt.

Beweggrund: Mein O-Ton 2015 "Wenn ich mir einen Verlag aussuchen könnte, wäre es Carlsen."


30. März 2018

Unverhofft kommt oft. Zusage von Carlsen/Impress. Wenn man bedenkt, dass Twilight 2009 der Auslöser für meine erste Fanfiction war, und mich letztendlich an diesen Punkt gebracht hat, wirkt die bisherige Reise von Grace fast schon surreal. 

29. März 2018

Das Angebot steht. Grace soll bereits im August veröffentlicht werden. Die Konditionen entsprechen nicht wirklich meinen Vorstellungen. Bedenkzeit bis zum 03. April 2018.

 

Tendenz: Angebot ablehnen und Grace im Selbstverlag herausbringen.


28. März 2018

Telefonat mit HarperCollinsGermany/Books2Read, um Einzelheiten zu besprechen und Fragen zu klären. Zusendung eines Mustervertrags.


27. März 2018

Zusage von HarperCollinsGermany. 


26. März 2018

Manuskript von Grace an HarperCollinsGermany geschickt.


23. März 2018

Unfassbar! Eine weitere "Manuskriptprüfung" steht an. HarperCollinsGermany bekundet Interesse an Grace. 


08. Januar 2018

Grace ist fertig. Und ich bin es auch. Nachts um 2 Uhr habe ich den Schlusspunkt gesetzt und das Manuskript im Laufe des Tages an Carlsen/Impress weitergeleitet. 


18. Dezember 2017

Nicht nur meine Mama und Brad Pitt hatten Geburtstag. Es gab noch einen weiteren Grund zu feiern, weil eine "Manuskriptanforderung" im Postfach lag. Grace hat es tatsächlich geschafft professionelles Interesse zu wecken.


13. Oktober 2017

Mit dem Pitch von Grace habe ich ein Lektoren-Speed-Date auf der Frankfurter Buchmesse bei Carlsen Impress gewonnen und dürfte sogar mein Exposé abgeben.

Die Lektoren waren total nett und haben sich alle Mühe gegeben, den Gewinnern die Nervosität zu nehmen. Es war unglaublich interessant, mal einen kurzen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen und mit Profis aus der Verlagsbranche zu reden.

Ob eine Veröffentlichung bei einem Verlag wirklich was für mich wäre, kann ich auch nach diesem Erlebnis immer noch nicht sagen. Öffentlichkeit ist nicht so mein Ding und damit wird man zwangsläufig konfrontiert, wenn man bei einem Verlag unter Vertrag steht. Trotz der ganzen Anspannung im Vorfeld war es ein schöner Tag mit meiner Begleiterin Denise und den Lektoren von Impress auf der Frankfurter Buchmesse.

(c) Bild Impress & Dark Diamonds


28. September 2017

Crime Cologne - Die John Sinclair-Lesung im Bastei-Lübbe Forum war einfach toll. Wolfgang Hohlbein und Mark Benecke haben die ersten 13 Seiten ihrer neuen Romane vorgelesen, anschließend wurden die jeweiligen Hörbücher angespielt und es gab eine Signierstunde. Mark Benecke ist ein ganz cooler, mega entspannter Typ und Wolfgang Hohlbein ist trotz seiner Erfolge ein Mensch wie "du und ich" geblieben - sehr sympathisch und unglaublich freundlich.


16. Juli 2016

Campari? wurde von Amazon für den Kindle-Deal des Monats ausgewählt. Der Deal läuft vom 02.08.-31.08.16

 

4. Juni 2016

Die Printausgaben von Campari? und Campari auf Eis sind ab Mitte Juni im Buchhandel außerhalb Amazons erhältlich.