#Zeilentanzchallenge

Leider habe ich es zeitlich nicht geschafft an allen Tagen der Challenge mitzumachen.


Tag 1 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Genre.

 

Das Bild spricht eigentlich für sich, aber es befinden sich auch Fantasy-Plots in meinem Ideen-Ordner.


Tag 2 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Protagonist.

 

In diesem Jahr ist Love without limits erschienen und aktuell stecke ich in der Planung zum nächsten Projekt, kann mich aber immer noch nichts genau festlegen, welches es denn tatsächlich werden wird. Deshalb stelle ich euch am 2. Tag der Challenge zwei Protagonisten vor. 

Hayley aus Five Times (Arbeitstitel)

Tag 2 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Protagonist.

 

Grace aus Love without limits.

 


Tag 7 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Textschnipsel vom Anfang.

 

Die ersten Sätze von Five Times.


Tag 8 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Liebste Eigenschaft am Antagonisten.

Die Gentlemen aus Love without limits haben leider keine guten Eigenschaften. Nicht mal eine. Auch nicht, wenn man mit der Lupe danach sucht.


Tag 10 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Das Cover.

 

Da es noch keine Cover für eines der neuen Projekte gibt, hier also nochmal das von Love without limits.


Tag 14 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Liebste Eigenschaft am Protagonisten.

 

Wenn ich an Grace denke, fallen mir viele gute Eigenschaften ein. Allem voran, dass sie trotz der schrecklichen Umstände (fast) nie ihre Hoffnung verliert, an ihren Träumen festhält und für die Liebes ihres Lebens alles aufs Spiel setzt.


Tag 15 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Method Acting Arbeitsplatz.

Da Grace in einer farblosen, sterilen Welt aufgewachsen ist, würde sie einen von Licht durchfluteten Arbeitsplatz an einem Fenster wählen, um ihre eigene Geschichte aufzuschreiben. 


Tag 16 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Jahreszeit.

 

Love without limits beginnt im Sommer und im weiteren Verlauf der Geschichte wechseln die Jahreszeiten.


Tag 17 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Setting und Welt.

Da die Welt von Grace nicht als besonders schön zu bezeichnen ist und es verschiedene Settings gibt, habe ich mich für den Ort entschieden, an dem sie die glücklichste Zeit ihres Lebens verbringt.


Tag 18 der #zeilentanzchallenge #meinporjekt2018 - Farbe.

 

Seegrün, mehr brauche ich an dieser Stelle wohl nicht zu schreiben.


Tag 19 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Lieblingsschnipsel.

 

Bei Love without limits gibt es viele Textpassagen, die ich sehr mag und das ist eine davon.


Tag 20 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Tiere.

Pegasus/Nocturne de Ville spielt für Grace eine sehr große Rolle. Er ist ihr bester Freund. Auf seinem Rücken vergisst sie die grausame Welt um sich herum.


Tag 21 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Besonderheiten.

Auf den ersten Blick scheint Love without limits eine typische Biker-Romanze zu sein, aber so ist es nicht. Der Schein trügt. Das besondere an diesem Buch ist die Geschichte hinter der Geschichte.


Tag 24 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Playlist.

 

Auch wenn ich zum Leidwesen meiner Familie während des Schreibens von Love without limits zu 90% "Let me sign" von Robert Pattinson gehört habe, besteht die Playlist nicht nur aus diesem einen Song. 


Tag 26 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Ein Brief an deinen Prota.

 

Da Grace unter absoluter Kontrolle durch die Gentlemen steht, kann ich ihr keinen Brief schreiben. Aber, wenn ich ihr etwas sagen könnte, dann wäre es, dass sie das Herz einer Löwin hat und dass sie nicht aufgeben soll, weil es sich für die Freiheit, das Leben und die Liebe zu kämpfen lohnt.


Tag 28 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Schnipsel vom zuletzt Geschriebenen.

 

Die Campari?-Leser wird es vielleicht freuen. Elizajack in action ;o)


Tag 29 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Pflanzen.

Pflanzen, Bäume, Blumen und Sträucher werden zwar bei Love without limits beschrieben, spielen jedoch keine wichtige Rolle. Es gibt allerdings einen sehr zerbrechlichen Moment, der unter einem weiß blühenden Strauch stattfindet.


Tag 30 der #zeilentanzchallenge #meinprojekt2018 - Stand und Aussicht.

Der aktuelle Stand der Dinge ist, dass sich immer noch keines der Projekte, die ich mir von der Umsetzung her vorstellen kann, in den Vordergrund gesetzt gedrängt hat. Meine Muse scheint in diesem Jahr sehr unentschlossen zu sein.

Was die Aussicht betrifft kann ich immerhin sagen, dass die Liebe wohl auch weiterhin eine große Rolle in meinen Büchern spielen wird.